wirtschaftsverlag

Mängelkatalog

Der Mängelkatalog (eine umfassende Loseblattsammlung) ist ein Standard-Nachschlagewerk für § 57a-Werkstätten. Er dient dem Kfz-Prüfer vorrangig dazu, Mängel sachlich richtig einzustufen. Er wird den ermächtigten Stellen seitens des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie als zusätzliche Arbeitsunterlage für die Durchführung der wiederkehrenden Begutachtung von Fahrzeugen empfohlen.

Der „Allgemeine Rechtsteil“ und die vollständige Fassung der Prüf- und Begutachtungsstellenverordnung gehören zu den wichtigsten Registern. Die Kommentare der Prüfpositionen sind auf dem aktuellen technischen Wissensstand, und zur leichteren Nachvollziehbarkeit sind Schadensbilder eingearbeitet.

Anforderung des Bestellformulares: ebv@automotive.at

Information: www.maengelkatalog.at